Home
Company
Geschäftsbereiche
Referenzen
Team
Partner
Kontakt
Datenschutz
Impressum
   

+++ NEWS +++ PRESSEMITTEILUNGEN +++
IFA-Neuheit: Ultradünne Halterungen für Flat-TVs

P?nktlich zur IFA 2009 in Berlin stellt Sanus Systems zwei innovative Produkte vor. Die superschlanken Super Slim-Halterungen ML11 und LL11 aus der VisionMount-Serie zeichnen sich durch ihr ultrad?nnes Design aus. Der Abstand zwischen Wand und Flat-TV betr?gt nur noch 1,4 Zentimeter. Die Halterungen tragen Flat-TVs mit Bild-diagonalen von 66 bis 116 cm (ML11) bzw. 94 bis 165 cm (LL11) und erweisen sich damit als sehr leistungsf?hig. Zus?tzliche Features sorgen f?r einfache Bedienung und hohe Funktionalit?t. So wird das Wohnzimmer zum gem?tlichen Heimkino.

Eindhoven ? Eine neue Generation von Halterungen f?r Flat-TVs bringt Sanus Systems, der Pionier und einer der weltweit f?hrenden Hersteller im Bereich TV-Halterungen, zur IFA 2009 auf den Markt. Die flachen, superschlanken VisionMount-Halterungen ML11 und LL11 sind ultrad?nn und legen den Fernseher eng an die Wand. So entsteht eine sehr edle Optik. Die beiden qualitativ hochwertigen Produkte besitzen dar?ber hinaus zahlreiche Features, die daf?r sorgen, dass die Flachbildfernseher auch nach der Installation der Halterung und des Ger?ts noch individuell verstellbar sind. Der Nutzer kann die Einstellungen ohne Werkzeug problemlos ver?ndern und schafft sich dadurch eine eigene, optimal auf seine visuellen Anspr?che abgestimmte Fernsehwelt.

Innovative Features f?r besten Bedienkomfort

Die neuen flachen, superschlanken VisionMount-Halterungen ML11 und LL11 haben im Vergleich zu anderen Halterungen zahlreiche Vorteile. Sie sorgen f?r ein schlankes, d?nnes Erscheinungsbild des LCD-, Plasma- oder LED-Fernsehers. Ist er an den Halterungen angebracht, befindet er sich gerade mal 1,4 Zentimeter von der Wand entfernt. Das innovative ProSet?-Feature gew?hrleistet, dass der Flat-TV auch nach der Installation noch m?helos in der H?he und auch in der Horizontalen perfekt angepasst werden kann. Die ClickStand?-Technologie von Sanus h?lt den Flat-TV bis zu 12,5 Zentimeter von der Wand entfernt, f?r leichten Zugang zu den Kabeln, ohne dass der Fernseher von der Halterung genommen wird. Um gezielt an die Kabel zu kommen, gibt es die integrierten, schnell zu ?ffnenden Klappen am unteren Ende der Halterung. Sind sie ge?ffnet, ist das Verstellen m?glich. Wenn sie geschlossen sind, wird der Fernseher sicher an der Wand gehalten. Der Flat-TV kann dank einer in der Halterung integrierten Leiste zudem nach links und rechts auf der Wandplatte verschoben werden, damit er genau da ist, wo der Nutzer ihn haben will, sogar mit au?ermittigen Stutzen.

Wandhalterungen f?r jeden Flat-TV

Mit einer universellen Befestigungsplatte, die auf Bildschirmdiagonalen zwischen 26 und 46 Zoll (66 cm bis 116 cm) sowie ein Gewicht bis zu 45 Kilogramm ausgelegt ist, tr?gt die flache, superschlanke VisionMount-Halterung ML11 die Flachbildschirme des mittleren Gr??ensegments. F?r alles, was dar?ber liegt, ist die Halterung LL11 genau richtig. Sie besitzt ebenfalls die universelle Befestigungsplatte und tr?gt Flat-TVs mit einer Bild-schirmdiagonale zwischen 37 und 65 Zoll (94 cm bis 165 cm) sowie 68 Kilogramm. Die VisionMount LL11 macht es m?glich, dass zu den au?ermittigen Stutzen an einem Flat-TV auch zentrierte angebracht werden k?nnen. Die Wandplattenbefestigungsl?cher sind individuell einstellbar und auf Stutzen mit einer Gr??e von 40 bzw. 60 Zentimetern ausgelegt.

Die Halterungen kommen zur IFA 2009 in Berlin auf den Markt und sind auf dem Stand von Sanus Systems (Halle 25, Stand 125) zu sehen. Die unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt) f?r die superschlanken Halterungen liegt bei 59,99 Euro (ML11) und 79,99 Euro (LL11).




    


Dienstag, 05. Juni. 2018

Highlight Brenner: Neue IQ-Welding

Auflagenzuwachs bei Hobbymagazin

Erfolgreicher IT-Gipfel

Top-Player der IT-Branche erwarten bereits 2014 rund 100 Milliarden Euro Umsatz aus Smart Grid Technologien

BlackBerry-Smartphone plus Fünffach-Flatrate zum Schnäppchenpreis

IFA-Neuheit: Ultradünne Halterungen für Flat-TVs

Software statt Stick: unterwegs mit DSL-Tempo surfen

Sanus Systems erhält erstmals zwei Plus X Awards

Communication World bestätigt herausragende Rolle



weitere Meldungen

TRENDS
download (pdf)
abonnieren

Newsletter